Newsheader2

POQUITO – neue Werke bei ART-WORK

BONGARDT Uwe H_ART-WORK_Foto 160x160Der deutsche Maler Uwe H. Bongardt oder “Poquito” wie er seine Bilder signiert, hat uns vier seiner neuen Werke zur Veröffentlichung in ART-WORK zur Verfügung gestellt. Wie bei allen seinen Werken hat er sich den Themen stilsicher und mit viel Einfühlungsvermögen angenommen. Wie bei vielen seiner Gemälde hat sich Uwe H. Bongardt bei den 2019 entstandenen Arbeiten von Künstlern wie Harald Metzkes oder Giovanni Domenico Ferretti  inspirieren lassen.

Uwe Bongardt wohnt und  arbeitet  heute  als freier Künstler und Designer in Essen (Atelier). Als Künstler kennt man ihn unter dem Pseudonym Poquito, sein spanischer Spitzname.Er hat sich seit seinem Studium sehr für den Surrealismus, speziell für die Arbeiten von Salvador Dali interessiert und auch davon beeinflussen lassen. Heute neigen seine Bilder sich mehr der metaphysischen Stilrichtung hin. Seine großen Vorbilder sind neben Dali auch Caspar David Friedrich und El Greco, von denen er gerne Motivausschnitte in seine Arbeiten mit verarbeitet Wenn seine Zeit es zulässt, hält er sich gerne auf seiner Lieblingsinsel Mallorca auf, um neue Inspirationen für seine Bilder zu bekommen.

Poquito probiert sich stets neu aus und versucht verschiedene Stilrichtungen miteinander zu vermischen, denn: “ Nur wer eigene Wege geht, kann auch eigene Spuren interlassen! “

BONGARDT Uwe H_ART-WORK_Kraft der Natur

 

„¡Naturaleza y muerte,una conexión para la vida!“
„Die Natur und der Tod, eine Verbindung für`s Leben!“

Ölfarbe auf Leinwand, ca. 50 x 60 cm, Poquito 2019

 

 

 

 

 

 

BONGARDT Uwe H_ART-WORK_Harlekin ok„Harlekin und der Eisvogel!“ Ölfarbe auf Leinwand, Keilrahmen   ca. 40 x 40 x 1,8 cm, Poquito 2019 Das Original stammt vom Berliner  Künstler Harald Metzkes,

 

BONGARDT Uwe H_ART-WORK_Halekin und Colombina“Harlekin und Colombina”
Ölfarbe auf Leinwand/Keilrahmen, 24 x 30 x 1,8 cm,  gerahmt, im Verhältnis ca. 1:2, Poquito 2019,
Original von Giovanni Domenica Ferretti, geb. 1692- gest. 1768 in Florenz, bedeutender italienischer Fresken- und Leinwandmaler des Rokoko.
Das Original-Bild entstand ca. 1740. Bei Recherchen fand Uwe Bongardt zwei leicht unterschiedliche Gemälde mit diesem Motiv (z.B. die Wolken und Harlekin einmal mit und einmal ohne Maske). Ob beide Motive von Ferretti stammen konnte nicht ermittelt werden.
BONGARDT Uwe H_ART-WORK_Am Ende der Zeit!¡Al final de los tiempos! „Am Ende der Zeit!“ Einsamer Pierrot.
Ölfarbe auf Leinwand/Keilrahmen ca. 60 x 60 x 1,8 cm, Poquito 2019

Mehr über Uwe H. Bongardt: hier

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *